Homepage Kreisedefelsen,de

newsinselnsportWellnessGalerieclubhotelsFotosshop
News, Wetter, Spezials,  LivekamerasReiseführer zu den OstseeinselnWassersport auf RügenWellness, Strand, Beauty, FKKZur Inselgalerie der Ostseekünstlerchat, Forum Gästebuch Impressumchat, Forum Gästebuch ImpressumFotogalerie der Ostseezum Bücher+Kartenshop

  

Angeln Reiten Surfen SegelnRadelnWandern TauchenGolfen Kitesurfen


Staphel zwischen Sassnitz und Binz
bei Mukran und Prora

Hotel Staphel bie Mukran auf Rügen

Das Hotel Staphel befindet sich auf
halbem Weg zwischen Sassnitz und Binz. Es liegt direkt am Waldrand und ist der ideale Ausgangspunkt für Erkundungen der ganzen Insel mit dem Auto oder Fahrrad. Gut ausgebaute Radwege führen z.B. ins Ostseebad Binz.
 

 

 

Kitesurfen: Trendsport mit Verletzungspotenzial

In den letzten Jahren hat sich das Kitesurfen eindeutig neben anderen Extremsportarten etabliert und gerade bei junge Leuten ist der trendige Sport sehr beliebt. Doch auch wenn der Spaßfaktor hoch ist, birgt Kitesurfen insbesondere für Leichtsinnige und Unerfahrene einige Gefahren. Darum sollte man auch als Sportler für alle Eventualitäten gewappnet sein.

Hang LOOSE!

Extremer Sport, extremes Risiko

Besonders junge Sporteinsteiger überschätzen häufig ihr Können. Sie setzen so nicht nur sich selbst, sondern auch anderen Kitern einem erhöhten Risiko aus, was zu schweren Verletzungen führen kann. Dabei lässt sich die Verletzungsgefahr auf ganz einfache Art und Weise minimieren.

Zuerst einmal muss man sich den richtigen Bereich zum Kitesurfen aussuchen. Hier sollten nicht nur die Platzsituation im Wasser, sondern auch die Umstände am Ufer berücksichtigt werden. Strandabschnitte, an denen viele Bäume stehen, eignen sich zum Beispiel weniger.

Eine häufige Unfallursache ist außerdem die Fehleinschätzung der Windverhältnisse. Überschätzen Sie hier nicht Ihre Fähigkeiten! Wer bei starkem Wind Kitesurfen möchte, braucht sehr viel Kraft und sollte über ausreichend Erfahrung verfügen. Im Zweifelsfall verlegen Sie das Kitesurfen lieber auf den nächsten Tag, wenn der Wind vielleicht etwas abgeflaut ist.

Außerdem sollten Sie niemals kiten, wenn ein Gewitter im Anmarsch ist. Sich bei Blitz und Donner auf einer permanent ungeschützten Wasserfläche aufzuhalten, ist völlig verantwortungslos.

Kiten Sie außerdem nicht allein, Sie sollten immer jemanden dabei haben, der Ihnen in einem eventuellen Notfall zur Seite stehen kann. Zum Starten und Landen ist ebenso ein ausgebildeter Helfer nötig, der auch im Fall von Komplikationen einschreiten kann. Beherzigen Sie diese Ratschläge und Kitesurfen kann für Sie genau das sein, als was es gedacht ist – ein Sport mit hohem Spaßfaktor!

Jetzt folgen Bilder vom Kitesurfen. Die Fotos mit Menschen,
die das Kiten lieben, künden von der Faszination dieses Sports.

Kitesurfen

Bild vom Kitesurfen in der Ostsee

.Kitesurfer

 

 





Surfen
Hiddensee Hiddensee Schulen & Shops Championship

spezial

Rügen-Akademie

Ostseebad Baabe
auf der Insel Rügen

Hotel Casa Atlantis in Baabe auf der Insel Rügen

Hotel, Fincas, Fewo,
Kitesurfen und Fahrradverleih
sowie Restaurant

Camping auf Rügen

Campingplatz direkt hinter den Dünen am Ostseestrand von Rügen

Campingplatz "Drewoldke" mit
Wassersportarten.

 

 

   

 

nach oben

www.kreidefelsen.de © kreidefelsen gbr [impressum]