Homepage Kreisedefelsen,de

 
newsinselnsportWellnessGalerieclubhotelsFotosshop
News, Wetter, Spezials,  LivekamerasReiseführer zu den OstseeinselnWassersport auf RügenWellness, Strand, Beauty, FKKZur Inselgalerie der Ostseekünstlerchat, Forum Gästebuch Impressumchat, Forum Gästebuch ImpressumFotogalerie der Ostseezum Bücher+Kartenshop

 

Arnold, Gudrun

Bilder von
Gudrun Arnold
aus Sassnitz
auf Rügen

Preise
Bestellen

Hausverkauf im Norden von Rügen, Haus mit SeeblickMehr wissen, nicht nur über
die Insel Rügen

Rügen-Akademie

Hausverkauf im Norden von Rügen, Haus mit SeeblickBücher

Geschichte der Insel Rügen



 
Malerin Gudrun Arnold. Die Künstlerin
wohnt in Sassnitz auf Rügen.

Gudrun Arnold Biografie:
1940 in Dresden geboren
1958 Abitur
1960-65 Studium an der Hochschule für bildende Künste in Dresden bei Prof. Rudolf Bergander
1965 Diplom Malerei
seit 1965 freischaffend tätig in Sassnitz auf Rügen

Studienreisen:
Polen, Usbekistan, Rußland, Lettland, Bulgarien, Frankreich, Schweden, Italien

Atelier in Sassnitz (Uferstr. 7).
Besuch nach Voranmeldung über folgende Adresse bzw. Tel. und Fax:
Gudrun Arnold
Weddingstr. 6
18546 Sassnitz
Tel. und Fax: 038392-35060

Personalaustellungen:
Rostock,Trelleborg, Dranske, Stralsund, Sassnitz, Bergen,Binz, Grimmen, Putbus-Orangerie, Cuxhaven, Bremerhaven, Sellin, Blankenhain, Berlin, Pirna

Ausstellungsbeteiligungen:
Sofia, Marseille, Livorno, Maputo, Rauma, Rostock, Stralsund, Greifswald, Dresden, Berlin, Halle, Putbus

Werke in Museen:
Kunsthalle Rostock, Staatliches Museum Schwerin, Kulturhistorisches Museum Stralsund

Workshops:
Angebot von Workshops auf der Insel Rügen für kunstinteressierte Rügenbesucher auf Anfrage.

Hier geht es zur Galerie:

Angelberechtigung Projekt Steine und Ausblicke ( Acryl )
Angelberechtigung Projekt Felder und Ausblicke ( Acryl )

Gudrun Arnold ist seit 1960 auf der Insel Rügen ansässig und lebt und arbeitet in Sassnitz. Ihr Atelier befindet sich in der Altstadt von Sassnitz.
Der Blick aus dem Atelierfenster direkt auf die See ist ihr sehr wichtig für immer neue Anregung und Auseinandersetzung mit dem Thema Farbe.

Einige Programme mit denen sie sich thematisch intensiv mit der Natur auseinander-setzt nennt sie Projekte.

Im "Projekt Ausblicke" wird der scheinbare Blick nach draußen, ob aus einem Fenster oder aus einem Wald auf die See, auch zum Blick nach innen zur künstlerischen Aussage, zum Plädoyer für die ursprüngliche Schönheit der Natur und des Lebens.

Im "Projekt Steine" wird die Form, Struktur und Farbe der aus der Eiszeit hergewanderten Steine die unverrückbar an Rügens Küsten lagern und durch Wasser und Wind geformt wurden, zum Sinnbild für Kraft, Widerstand und Festigkeit.

Im "Projekt Felder" versinnbildlicht das Leben. Die Form der Landschaft auf Rügen mit den sanften und doch spannungsvollen durch die Eiszeit abgeschliffenen Bewegungen scheint zu atmen, dazu kommt die Farbe als immer wieder spannendes Thema gelb-blau, rot-grün und blau-blau.

Bevorzugte Techniken von Gudrun Arnold sind Öl, Acryl und Holzschnitt.

Weitere Projekte:

  • Zusammentreffen von Land und Meer
  • Land und Himmel
  • Wasser und Himmel

Hier geht es zur Galerie:

Angelberechtigung Projekt Steine und Ausblicke ( Acryl )
Angelberechtigung Projekt Felder und Ausblicke ( Acryl )

 

Geschichte
Kunst-Archiv
Ausstellungen

Buettner, Felix

Dill, Dieter

Dworzeka, Karolina

Eiken, von

Friedrich, C. D..

Götze, Moritz

Heinze, Christian

Jagnow, Günter

Jastram, Jo

Koch, Holger (1)

Koch, Holger (2)

Manigk, Oskar

Manthey, Mareile

Meyer, Horst Peter

Miene, Christian

Moegelin, S. M.

Müller-Fabian, U

Niemeyer-Holstein

Noerren, Marina

Penck, A. R.

Rehfeldt, Robert

Sauermilch, S. C.

Sonntag, Gerd

Thune, Olav

Winkler, Ralf


 

 

 

   
      
 

nach oben

www.kreidefelsen.de kreidefelsen gbr [kontakt]